Polen gewinnt an Popularität

Immer mehr Touristen besuchen mein schönes Land. Breslau, Krakau, Danzig – wer einmal da war, verliebt sich gleich auf den ersten Blick und muss unbedingt wieder zurück. Mich wundert’s nicht.

Polnische Städte sind ein bunter Mix aus Alt und Neu. Historische Gebäude stehen neben modernen Hochhäusern. Hundertjährige Denkmäler stehen neben futuristischen Statuen.  Ein wahres Erlebnis fürs Auge.

Polen hat aber viel mehr zu bieten, nicht nur schöne, historische und sehenswerte Städte. Vor allem sollten Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Und ich spreche hier nicht von unserer Ostsee mit ihren kilometerlangen weißen Stränden.  Auch nicht von der Hohen Tatra, die in der Hochsaison tausende Touristen anlockt.

Auch wenn Polen 2015 über 16,7 Millionen ausländischer Touristen besucht haben, kann man auf über 312 Quadratkilometer Orte und Plätze finden, wo man ganz allein auf sich gestellt ist. Den Alltagstress kann man da sehr schnell vergessen. Und wer träumt denn eigentlich nicht von Zeit zu Zeit allein auf der Welt aufzuwachen?

Das Jahr 2016 ist längst noch nicht vorbei, aber dieses Jahr werden die Quoten bestimmt noch steigen. Polnische Hotels verbuchen in der Sommersaison Rekordergebnisse – so die Wirtschaftskammer des polnischen Hotelgewerbes.

Mich freut’s. Es wird mal an der Zeit Europa kennenzulernen. Man muss nicht jeden Sommer an den Stränden von Spanien, Italien oder Griechenland liegen. Es gibt auch auf unserem Kontinent mehr zu besichtigen, als den französischen Louvre oder den englischen Buckingham Palace.

Polen hat auch vieles zu bieten. Ich kann’s bezeugen. Ich lebe hier schon mein ganzes Leben lang. Bei mir erfahrt Ihr, wie Polen wirklich tickt. Hier gibt’s mehr, als in bunten Reiseführen. . Ich möchte Euch Polen nicht verkaufen. Ich möchte, dass Ihr Polen kennen lernt. Einfach so, wie es ist! Einfach POLEN UNPLUGGED!

Advertisements

2 Kommentare zu „Polen gewinnt an Popularität

  1. Wie sieht es mit Warschau? Touristisch gesehen ist die polnische Hauptstadt mittlerweile die Nummer 2 in Polen, gleich hinter Krakau.
    Falls Du mal nach Warschau kommst, dann biete ich Dir eine 3-stündige Stadtführung an. So kann sie aussehen – https://meinwarschau.com/2016/09/11/stadtfuehrung-warschau/ – natürlich kostenlos. Sehr gerne kannst Du noch ein paar Leute mitnehmen.

    Liebe Grüsse
    http://www.meinwarschau.com
    http://www.stadtfuehrer-warschau.com

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für die Einladung! Touristisch in Warschau war ich schon lange nicht mehr. Hat sich bestimmt vieles Verändert, seitdem ich zu Letzt da war. Ich schaue mir auch deine Seiten an. Auf den ersten Blick sehe ich schon aber, dass mich vieles interessierten wird.
      Ich melde mich bestimmt bei dir wieder! Schöne Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s